LumoLogic DataPreparator - 3D-Datenaufbereitung prozessintegriert automatisieren

Mit dem Einsatz eines Konfigurationsmanagement in Verbindung mit der 3D-Visualisierung der Produktdaten entstehen auch neue Anforderungen an die Verwaltung dieser 3D-Visualisierungsdaten.

 

Die bisher oft getrennt betrachteten 3D-Datenquellen müssen zusammen geführt und integriert werden. So werden beispielsweise die 3D-Daten aus der Konstruktion und Produktion für die sinnvolle Kombination und Erstellung von Varianten benötigt. Gleichzeitig werden die qualitativ hochwertigen 3D-Visualisierungsdaten des Marketings für die Visualisierung dieser Varianten benötigt.

 

Diese Integration von Konfigurationsmanagement und 3D-Visualisierung ist mit den bisher im Unternehmen vorhandenen Systemen nur mit sehr viel Aufwand erreichbar. Für eine durchgängige Prozessunterstützung sind neue Herangehensweise und neue Integrationstools notwendig.

 

Mit dem LumoLogic DataPreparator schafft Lumo Graphics eine Möglichkeit mit der sich alle 3D-Datenprozesse zusammenführen und automatisieren lassen. Mit dem LumoLogic DataPreparator werden die in unterschiedlichen Quellen - etwa einem 3D-CAD-System - vorliegenden 3D-Visualisierungsdaten kombiniert, auf Vollständigkeit überprüft und für eine Weiterverarbeitung in LumoLogic aufbereitet.

 

LumoLogic DataPreparator ist damit die Standardlösung für durchgängige und effiziente 3D-Datenaufbereitungsprozesse im Unternehmen. Mit LumoLogic wird es Unternehmen darüber hinaus ermöglicht, 3D-Visualisierungsdaten schnell, effizient und korrekt für ein 3D-Konfigurationsmanagement aufzubereiten. Somit lässt sich im Unternehmen ein durchgängiger automatisierter 3D-Datenprozess aufbauen und Redundanzen in der 3D-Datenbasis vermeiden. Dieser kann auch durch andere 3D-Systeme verwendet werden. Das schafft eine hohe Flexibilität, vermeidet Fehlerquellen und erlaubt eine schnelle Reaktion bei Produktänderungen.

Sprechen Sie uns an!

Konstantijn van Empel

Tel: +49 721 3505 2942

Mail: vertrieb(at)lumo.de